TERMIN: 0621 156 00 70

TERMIN: 0621-156 00 70

MKG- & ORALCHIRURGIE MANNHEIM

Weisheitszahnentfernung

Was sind Weisheitszähne?

Das Erwachsenengebiss besteht normalerweise auf jeder Kieferseite aus zwei Schneidezähnen, einem Eckzahn, zwei kleinen und drei großen Backenzähnen. Der Weisheitszahn ist der dritte dieser Backenzähne und liegt in der Mundhöhle am weitesten hinten. Es ist derjenige Zahn, der in der Wachstumsphase als letzter Zahn gebildet wird. Seine Entwicklung ist häufig erst im Erwachsenenalter abgeschlossen. Nicht immer sind alle vier Weisheitszähne vorhanden, bei manchen Patienten sind nur ein oder zwei Zähne angelegt.

Warum ist es häufig notwendig Weisheitszähne zu entfernen?

Bei den meisten Menschen reicht der Platz im Kiefer für die Weisheitszähne nicht aus, so dass sie sich häufig nicht korrekt in die Zahnreihe einordnen können. Die Zähne bleiben dann ganz oder teilweise im Kiefer eingeschlossen. Die Folge: Sie brechen nur unzureichend durch, erfüllen ihre Funktion nicht oder nur mangelhaft und verschieben unter Umständen die gesamte Zahnreihe.

Es kann zu Entzündungen, zur Bildung von Zysten, Fehlstellungen oder Funktionsstörungen kommen.

Da dieses Problem bis zu 80 % der jungen Erwachsenen in der europäischen Bevölkerung betrifft, müssen sich die meisten Menschen früher oder später mit der Frage der Weisheitszahnentfernung auseinandersetzen.

Einer unserer Behandlungsschwerpunkte sind operative Zahnentfernungen, welche wir schnell, routiniert und möglichst schmerzfrei durchführen. Auf Wunsch können wir die örtliche Betäubung mit einem Dämmerschlaf oder einer Vollnarkose kombinieren. Mehr zum Thema Anästhesie erfahren Sie hier...

 

Bild von Ärztin bei der Behandlung

Einer unserer Behandlungsschwerpunkte sind operative Zahnentfernungen, welche wir schnell, routiniert und möglichst schmerzfrei durchführen.