TERMIN: 0621 156 00 70

TERMIN: 0621-156 00 70

MKG- & ORALCHIRURGIE MANNHEIM

Kinderbehandlung

Ein Besuch beim Kieferchirurgen kann Spaß machen! Kinder sind neugierig und neuen Erfahrungen gegenüber besonders aufgeschlossen.

Unser Ziel ist es, diese kindliche Neugier zu nutzen und die kleinen Patienten kindgerecht und spielerisch an die Behandlung heranzuführen.



Kinderbehandlung

Ein Besuch beim Kieferchirurgen kann Spaß machen! Kinder sind neugierig und neuen Erfahrungen gegenüber besonders aufgeschlossen.

Unser Ziel ist es diese kindliche Neugier zu nutzen und die kleinen Patienten kindgerecht und spielerisch an die Behandlung heranzuführen.

Kinderbehandlung

Milchzahnentfernung

Grundsätzlich sollte ein Milchzahn so lange an seinem Platz bleiben bis sein Nachfolger herauskommt. Eine frühere Zahnextraktion kann jedoch notwendig sein, wenn der Milchzahn aufgrund von Karies oder infolge eines Unfalls stark zerstört ist. In Ausnahmefällen können Milchzähne auch auf Anraten des Kieferorthopäden entfernt werden, um für das nachwachsende permanente Gebiss eine bessere Ausgangsposition zu schaffen.

Zahnfreilegung zur kieferorthopädischen Einordnung

Wenn Zähne im Kieferknochen verbleiben oder schräg im Kieferknochen liegen, ist in aller Regel eine Freilegung dieser Zähne erforderlich. Dazu wird Weichgewebe und bei Bedarf etwas Kieferknochen abgetragen. Anschließend können sie kieferorthopädisch in den Zahnbogen eingeordnet werden.

Korrektur von Lippen- und Zungenbändchen

Lippenbändchen sind Schleimhautbänder, die die Lippeninnenseite mit dem Ober- oder Unterkiefer verbinden. Bei tief ansetzenden, straffen Lippenbändchen können unschöne Zahnlücken entstehen und das Zahnfleisch zurückgehen.

Ein zu breites, verkürztes Zungenbändchen schränkt die Beweglichkeit der Zunge ein. Bei Kindern kann das die Sprachentwicklung und die Nahrungsaufnahme beeinträchtigen.

Lippen- und Zungenbändchen können mit einem kleinen, minimalinvasiven Eingriff korrigiert werden. Dieser sollte bei Kindern möglichst frühzeitig durchgeführt werden, noch bevor sie in den Kindergarten gehen.

Kinder brauchen
besondere
Aufmerksamkeit, um ihre
Ängste zu vergessen.